BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Entdecken lassen

Ausprobieren dürfen

Selber machen

Slogan

 

BERLIN, Lichtenberg - Tandem-Kitaleitung (m/w/d)

Allgemeines:
Wir suchen ab sofort eine Tandem-Kitaleitung (m/w/d) für unsere Kita „Krokofant“ in Berlin Lichtenberg

 

 

Kita Krokofant

Über die Kita/den Träger

Nach einer erfolgreichen Kita-Erweiterung bietet unsere Kita „Krokofant“ nun Betreuungsplätze für 220 Kinder. Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zur Stärkung der amtierenden Kitaleitung, eine zusätzliche Person zur Bildung eines Leitungstandems. In unserer Kita „Krokofant“ arbeiten wir gruppenübergreifend in altershomogenen Gruppen. Unsere Kita befindet sich in der Nähe des Tierparks in einem ruhigen, geschützten Wohngebiet. In unserem wunderschönen großen Außengelände gestalten wir jedes Jahr Hochbeete mit den Kindern und Eltern. Wir kochen selbst und durch den Kinder-Küchen-Ausschuss wird der Speiseplan auch von unseren Kindern bestimmt.

 

 

Entdecken lassen – Ausprobieren dürfen – Selber machen, zeichnen die 30-jährige pädagogische Arbeit unseres freien Trägers bik e.V. aus. Wir erkennen an, dass jedes Kind anders ist als Andere und fördern die individuellen Kompetenzen eines jeden Kindes. In den Kitas verfolgen wir einen entwicklungszentrierten, kindorientierten Ansatz den Sie maßgeblich mit prägen.

 

Anforderungen:
  • mindestens einen Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in mit Berufserfahrung und einer Zusatzqualifikation für den Leitungsbereich
  • ein ausgeprägtes pädagogisches Know-how, ausgerichtet am Leitbild einer innovativen Kita-Pädagogik sowie Diversity-Kompetenz
  • Freude am Aufbau von Neuem, Kreativität und ein gutes Organisationstalent gepaart mit der Fähigkeit zum vorausschauenden und wirtschaftlichen Planen
  • eine hohe soziale Kompetenz, große Empathie und Kommunikationsstärke sowie Durchsetzungsvermögen
  • ausgeprägte Kenntnisse des Berliner Bildungsprogramms sowie einschlägiger Rechts- und Verwaltungsgrundlagen für den Bereich der Elementarpädagogik
  • den sicheren Umgang mit MS-Office sowie gängigen PC-Funktionen

 

Ihre Aufgaben

  • weiterer Aufbau und Führung eines professionellen Teams
  • Aufbau der Einrichtung nach Umbau (Kapazitätserweiterung von 160 auf 220 BE)
  • Belegungsplanung und Auslastung der Kita
  • Entwicklung und Umsetzung der pädagogischen Konzeption auf Grundlage der Trägerkonzeption und der aktuellen Rechtsnormen
  • Qualitätsentwicklung und –sicherung basierend auf dem Nationalen Kriterienkatalog
  • Übernahme von struktureller und wirtschaftlicher Verantwortung mit entsprechender Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung im Sozialraum
  • Aufbau einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Eltern
Leistungen:
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit (39,4 h/Woche)
  • Wertschätzender Träger und tarifliche Bezahlung angelehnt am TVL-S
  • Begleitete Einarbeitung durch externes Coaching
  • besondere und langjährige Expertise in der Kleinkindpädagogik durch die Gründer des Vereins
  • Jahressonderzahlung, 30 Tage Jahresurlaub, betriebliche Altersvorsorge
  • eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in einem innovativen und lebendigen Umfeld
  • gezielte berufliche Weiterentwicklung und Fortbildung sind sehr erwünscht
Bewerbungsunterlagen:
Sie können sich mit unserer Konzeption identifizieren und suchen die nächste Herausforderung; ein Team mit 36 Erzieher*innen nicht nur zu leiten sondern auch zu motivieren und zu unterstützen?

 

Dann freuen wir uns uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (mit frühestmöglichen Eintrittsdatum) unter Angabe der ID 22-20-04 per E-Mail an  . Weitere Informationen zur Kita finden Sie hier und Informationen über den Träger finden Sie unter www.bik-ev.de

 

PDF DOWNLOAD

 

Kontakt:
Berliner Institut für Kleinkindpädagogik und familienbegleitende Kinderbetreuung e.V.
Rungestraße 19
10179 Berlin

Telefon (030 ) 2790227
Telefax (030 ) 2786565

E-Mail E-Mail:
www.bik-ev.de

Mehr über Berliner Institut für Kleinkindpädagogik und familienbegleitende Kinderbetreuung e.V. [hier].



Aktuelles

aus dem Berliner Institut für Kleinkindpädagogik