Platzhalter Bannerbild

Entdecken lassen

Ausprobieren dürfen

Selber machen

Slogan

 

Kita Entdeckerland, Finsterwalde

 

Unsere Kita „Entdeckerland“

Finsterwalde

Konsultationskindertagesstätte

für Fachkräfteausbildung

logo

 

Sie finden unsere Kita am westlichen Stadtrand der Sängerstadt Finsterwalde.

  • Der große Garten lädt die Kinder zum Bewegen an frischer Luft ein und erlaubt ihnen das Beobachten des Jahresverlaufs anhand von Pflanzen und kleinen Tieren.
  • Der Sandspielbereich mit einem Matschtisch, vielfältige Klettergeräte und verschiedenste Fahrzeuge, ein Klanggarten sowie Spielmaterialien sorgen für erlebnisreiche Kita-Tage.
  • Die Krippenkinder spielen in ihrem separaten, altersgerecht ausgestatteten Garten, in dem sie sich sicher bewegen können.
  • Das ebenerdige, 2011 komplett sanierte Gebäude, beherbergt einen Krippen- und einen Kitabereich.
  • Alle Gruppenräume haben unterschiedliche Funktionsbereiche, um den unterschiedlichen Interessen der Kinder gerecht zu werden. Neben der Bauecke gibt es eine Leseecke, eine ruhige Ecke zum Entspannen sowie einen kleinen Platz für Rollenspiele und eine Ecke für Puppenspiele.
  • Für Bewegungs- und sportliche Aktivitäten kann der große Turnraum mit unterschiedlichsten Sportgeräten genutzt werden. Den Krippenkindern stehen innerhalb ihres Gruppenraumes Bewegungselemente zur Verfügung.

 

Unsere Einrichtung ist mit dem Deutschen-Kindergarten-Gütesiegel ausgezeichnet und wir beteiligen uns an verschiedenen bundesweiten Projekten zur Sicherung der pädagogischen Qualität.

 

In unserer Kita spielen und lernen bis zu 100 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Übergang in die Schule. Sie begegnen sich in sechs annähernd altershomogenen Gruppen. In unserem Team arbeiten 14 staatlich anerkannte Erzieher*innen, darunter zwei Facherzieher*innen für Sprache sowie 8 Praxisanleiter*innen. 

 

Unsere Schwerpunkte sind die naturwissenschaftlich- mathematische und die musikalische Förderung der Kinder. Unsere neugierigen Forscher und Entdecker haben täglich die Möglichkeit Neues zu entdecken – sich auszuprobieren – es selber zu machen.

Das pädagogische Fachpersonal stellt sich auch der Aufgabe, allen Kindern gemäß ihrem Entwicklungsstand und ihren Begabungen, zusätzliche herausfordernde und fördernde Impulse zu geben. Das Zusammenleben von behinderten und nichtbehinderten Kindern ist für uns selbstverständlich. Soweit wir dem individuellen Entwicklungsanspruch gerecht werden können, nehmen wir diese Kinder gleichberechtigt in unsere Kita auf.

In unserer Kita sind Kinder verschiedener Nationen stets willkommen. Selbstverständlich lehnen unsere Mitarbeiter jede Art von Gewalt und Gewaltverherrlichung in der Erziehung und im Umgang miteinander ab. Wir fördern ein offenes und friedvolles Miteinander aller Beteiligten. Kinder sollen bei uns lernen, ihre Interessen, Wünsche aber auch Konflikte untereinander verbal und respektvoll einzubringen und zu lösen. Wir wollen Kinder stark machen für ein selbstbestimmtes Leben in dieser Gesellschaft, deshalb legen wir großen Wert auf die Selbstständigkeit der Kinder und fördern darüber hinaus besonders die sozialen Kompetenzen der Kinder in unserer Einrichtung.

Kontakt


 

Platzhalter w

Kitaleitung: Ines Magath

Stellver. Kitaleitung:

 

Telefon: 03531 602976

E-Mail:

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 06:00 -17:00 Uhr

 

Adresse

Kita Entdeckerland

Max-Taut-Str. 6

03238 Finsterwalde

 


Los geht’s

mit der Eingewöhnung. Wir geben Ihrem Kind anfangs ausreichend Zeit für den Übergang von zu Hause in die Kita. Gemeinsam mit einer vertrauten Bezugsperson werden die ersten zwei bis vier Wochen genutzt, um zwischen Kind und Erzieherin eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen. Deshalb bevorzugen wir die „sanfte Eingewöhnung“ nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell. Im Krippenbereich betreuen zwei Erzieherinnen jeweils eine Kindergruppe. Eine der Erzieherinnen wird ihr Kind, nach Möglichkeit, bis zur Schule konstant begleiten.

 

Unsere externen Kooperationspartner sind
  • Die Musikschule ,,Gebrüder Graun“, um die musikalischen Fertigkeiten Ihres Kindes zu erweitern. Dieses Angebot ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.
  • Die Grundschule unseres Einzugsgebietes, um den Kindern einen guten Übergang zu ermöglichen.
  • Die Interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle ,,Lebenshilfe“ Finsterwalde e.V., zu Fragen der individuellen Förderung ihres Kindes
Das Essen

zum Frühstück und zum Vesper wird bei Bedarf durch die Eltern individuell für ihre Kinder mitgeschickt. Die mitgebrachte Verpflegung wird gemeinsam in gemütlicher Atmosphäre verspeist. Beim Mittagessen achten wir, in Absprache mit unserem Essenanbieter, auf eine ausgewogene sowie altersgerechte Versorgung. Wir bieten täglich eine frische Obst- bzw. Gemüsemahlzeit an, wenn die Eltern diese bereitstellen. Die Kinder können sich an Getränken wie Wasser oder Tee den ganzen Tag über selbst bedienen.

 

Wir sind seit 2012 eine Konsultationskita 

Um den Lernort Praxis zu stärken, fördert das MBJS Konsultationskitas mit dem Schwerpunkt Fachkräftequalifizierung, die intensiv am eigenen Qualifizierungskonzept arbeiten und zugleich für Konsultations- und Beratungsanfragen von anderen Einrichtungen offen stehen (KOKIB Landesprogramm). 

 

Link zum MBJS Landesprogramm KOKIB

(Erziehungs-) Partnerschaft mit den Eltern

ist uns wichtig. Wir stellen uns an Ihre Seite und suchen gemeinsam den besten Weg zum Wohle Ihres Kindes. Dies gewährleisten wir durch einen regelmäßigen Austausch und bei mindestens einem jährlich stattfindenden Entwicklungsgespräch. Unsere tägliche Arbeit machen wir durch Aushänge, Ausstellungen oder Fotos transparent. Des Weiteren bieten wir regelmäßig Elternabende an. Wir beziehen Sie gern bei der Gestaltung von Festen oder als Begleitung bei Ausflügen oder Projekten mit ein. Vielfältige Höhepunkte ermöglichen den Eltern und Gästen die Teilnahme am Leben in unserer Kita.

 

Unser Förderverein

,,Das Ziel des Fördervereins ist die Förderung und Unterstützung der Bildung, Erziehung und Persönlichkeitsentfaltung der Kinder der Kindertagesstätte „Entdeckerland“ in Finsterwalde. Wir wollen mit Hilfe von Geld- und Sachmitteln dazu beitragen, dass sich die Kinder weiterhin in einem anregenden Umfeld mit fürsorglicher Betreuung ihrem Tatendrang und ihrer Entdeckungsfreude entsprechend entfalten können.“ 

 

mehr zu unserem Förderverein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aktuelle Meldungen

18. 11. 2020: ------- Please find the English version below, as download -------   An alle Eltern von Kindern in Berliner Kitas Eltern-Information zur aktuellen Kita-Situation in einfacher Sprache ... [mehr]

 

26. 10. 2020: Mit dem Herbst steigen wie erwartet auch die Zahl der an Covid-19 erkrankten Menschen. Als Träger nehmen wir unsere Verantwortung für die bei uns betreuten Kinder und unsere Beschäftigten wahr. ... [mehr]

 

13. 10. 2020: Informationen zum Vorgehen bei Corona-Verdachtsfällen oder bestätigten Fällen Berlin, Brandenburg, Sachsen   Werte Eltern, nachdem wir in der Sommerzeit gefühlt ein wenig ... [mehr]

 

27. 08. 2020: Unser neuer Familienbrief ist online!   Liebe Familien, eine der schönsten Erinnerungen an meine Kindheit handelt von einem Spaziergang mit meinem Onkel Ulli. Es gibt ein Foto davon. Ich muss ... [mehr]

 

01. 07. 2020: Wir feiern 30 Jahre bik e.V. [mehr]

 

29. 06. 2020: Die Familienbrief-Redaktion macht Sommerpause und meldet sich ab August wieder regelmäßig mit unseren Familienbriefen. [mehr]

 

17. 03. 2020: Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus und den damit verbundenen Kitaschließungen erhalten Sie über ihre Kitaleitung. [mehr]

 

Aktuelles

aus dem Berliner Institut für Kleinkindpädagogik