BannerbildBannerbildBannerbild

Entdecken lassen

Ausprobieren dürfen

Selber machen

Slogan

 

Kita Entdeckerland, Lichtenberg

Geschützt im Wohngebiet

und gut erreichbar liegt die Kita Entdeckerland zwischen Konrad-Wolf-Straße, Weißenseer Weg sowie der Landsberger Allee. In direkter Nähe befinden sich der „Fennpfuhl-Lichtenberg“ - ein kleiner See, die „Oderbruchkippe“ des Stadtbezirkes Prenzlauer Berg und das Sportforum-Hohenschönhausen. Das Umfeld lädt jederzeit zu kleinen Ausflügen in die Natur und sportlicher Betätigung ein. Der 5735 m2 große Garten bietet den Kindern verschiedene Möglichkeiten zur vielseitigen Bewegung an. Sie klettern, schaukeln, balancieren, rutschen oder hantieren auf der Bewegungsbaustelle mit Holz, Kisten, Brettern und anderen Gegenständen. Eine separate, im Jahr 2013 neu gestaltete Spielfläche, berücksichtigt die Bedürfnisse der jüngeren Kinder nach Sicherheit und Geborgenheit. Die Fassade unseres Hauses sowie die Sanitärräume wurden im Jahr 2009 aufwendig saniert. Alle Räume sind hell gestaltet und mit altersgerechten, pädagogisch wertvollen Spielmaterialien ausgestattet. Die Gruppenräume verfügen über einen direkten Zugang zum Bad sowie zur Garderobe. Ein Sportraum lädt die Kinder zu sportlichen Aktivitäten ein. Den Snoezeleraum nutzen wir zur Entspannung oder für die individuelle Förderung in Kleingruppen. Er ist mit „etwas anderen Dingen“ ausgestattet, die mit allen Sinnen entdeckt werden wollen. Im Bastelraum finden die Kinder eine große Auswahl an Materialien, um mit Phantasie und Freude kleine Kunstwerke gestalten zu können.

 

Unsere Kita ist international.

Wir betreuen bis zu 181 Kinder aus mehr als 15 verschiedenen Nationen im Alter von acht Wochen bis zum Übergang in die Schule. Die Kinder begegnen sich in 13 annähernd altershomogenen Gruppen. Kinder mit besonderem Förderbedarf werden in ihrer jeweiligen Gruppe integrativ betreut. In unserem Team arbeiten staatlich anerkannte Erzieher/innen, darunter drei Facherzieher/innen für Integration und vier Sprachfördererzieher/innen. Sie werden von Auszubildenden und Praktikant/innen unterstützt. Küchenpersonal, Hauswirtschaftskraft und Hausmeister ergänzen unser Team im haustechnischen Bereich.

 

Wir nehmen uns viel Zeit

für die Eingewöhnung und den Übergang von zu Hause in die Kita. Erste Begegnungen vor dem Vertragsabschluss, das Gespräch mit der Leiterin sowie ein vom Team entwickeltes Begleitheft sollen Fragen beantworten und neugierig machen auf die spannende Zeit im Kindergarten. Gemeinsam mit einer vertrauten Bezugsperson werden die ersten zwei bis vier Wochen genutzt, um zwischen Kind und Erzieher/in eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen. Diese Zeit gibt Ihrem Kind genug Sicherheit, um sich entspannt der Entdeckung der Welt zuzuwenden.

 

Ganzheitliches Lernen durch Selbermachen und Ausprobieren dürfen

ist einer unserer pädagogischen Grundsätze. Ihr Kind wird in seiner Entwicklung entsprechend dem Berliner Bildungsprogramm und der Rahmenkonzeption des Trägers so gefördert, dass es optimal auf die Schule und das weitere Leben vorbereitet ist. Dafür geben wir den Kindern sowohl Freiräume zum spielerischen Entdecken, bieten ihnen aber ebenso geplante pädagogische Angebote an, die Wissenswertes über die Welt vermitteln. Die Kinder unserer Kita erleben verschiedene Kulturen, Sprachen und Traditionen ganz selbstverständlich in ihrem Kitaalltag.

 
‚Sag mir, wie es dir geht!‘

Unsere pädagogischen Fachkräfte legen besonderes Augenmerk auf die sprachliche Förderung der Kinder. Die bewusste sprachliche Begleitung der Kinder spiegelt sich im gesamten Tagesablauf wider. Dies geschieht z.B. durch Anregungen im Spiel, die Arbeit mit dem Sprachlerntagebuch, die intensive Beschäftigung mit Kinderbüchern und die themenbezogenen Besuche in der Bibliothek. Im Gespräch mit anderen Kindern und den Erzieher/innen erweitern sich dann Wortschatz und Ausdrucksfähigkeit. Ergänzend dazu führen wir bei Bedarf gezielte sprachliche Angebote wie unsere „Sprachschule“ durch.

 
Täglich frisch und gesund

wird das Mittagessen von der hauseigenen Küche – orientiert an den Vorgaben der DGE ‚IN FORM‘ – zubereitet. Zudem bieten wir eine abwechslungsreiche Frühstücks- und Vesperversorgung an. Durch die täglichen Obst- und Gemüsemahlzeiten hat Ihr Kind die Möglichkeit, Rohkost kennen zu lernen und zu probieren. Alle Kinder können sich an Getränken wie Wasser und ungesüßtem Tee selbst bedienen.

Kontakt


ww

Kitaleitung Heike Schönknecht

Stellver. Kitaleitung:  Samantha Kreussel

 

Telefon: 030 975 10 08

E-Mail:  

 
Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 06:30-17:30 Uhr

 

Schließzeiten:

Derzeit verzichten wir auf eine zweiwöchige Schließzeit im Sommer.

Sollten Sie für ihr Kind während den Fortbildungs- oder Teamtagen einen Betreuungsplatz in Anspruch nehmen müssen, wird ein Ausweichplatz in einer anderen Bik- Kindertagesstätte zur Verfügung gestellt. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie den Bedarf mindestens eine Woche vorher anmelden.

 

Adresse:

Kita Entdeckerland
Otto-Marquardt-Straße 2-4
10369 Berlin (Lichtenberg)

 

 

 

 


Eingewöhnung

Alle Informationen zur Eingewöhnung erhalten Sie hier.

Aktuelle Maßnahmen

Herzlich Willkommen, liebe Kinder und liebe Eltern. Hier finden Sie unsere aktuellen Maßnahmen.

(Erziehungs-) Partnerschaft mit den Eltern

ist uns wichtig. Wir stellen uns an Ihre Seite und finden gemeinsam den besten Weg zum Wohle Ihres Kindes. Wir suchen den konstruktiven Dialog und regelmäßigen Austausch. Dafür nutzen wir Tür- und Angelgespräche, schriftliche Aushänge, kleine Informationszettel, informative Elternabende und regelmäßige Entwicklungsgespräche. Traditionell feiern wir im Jahreskreis verschiedene Feste, die gemeinsam mit den Eltern organisiert und umgesetzt und durch ihre kulturelle Vielfalt bereichert werden.

Zusammenarbeit/Angebote externer Kooperationspartner
  • Durch die Kooperation mit der örtlichen Musikschule erhalten Kinder ab drei Jahren wöchentlich eine zusätzliche, kostenlose Musikförderung.
  • Lesepaten lesen den Kindern regelmäßig Märchen und Geschichten vor.
  • Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit der Anton-Saefkow-Bibliothek.
  • Unsere Einrichtung beteiligt sich an den Projekten „Frühe Chancen Schwerpunkt Kitas Sprache & Integration“ sowie "Lernort Praxis" gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
  • Wir arbeiten eng mit dem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) zusammen, um in Absprache mit den dort arbeitenden Therapeuten und mit den Eltern die optimale Unterstützung und Förderung für Kinder in unserer Kindertageseinrichtung zu gewähren.
  • Es bestehen Kooperationsvereinbarungen mit der Sonnenuhr- und der Röderplatzgrundschule.
  • Wir kooperieren des Weiteren mit der Castelloapotheke und den Ärzten vom Jugend- und Gesundheitsschutz.
  • Wir sind "Sprach-Kita" im Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"

lernbumi

 

Qualitätsziel

Im Januar jeden Kalenderjahres führt das Team der Kita „Entdeckerland“ eine anonyme Elternbefragung in verschiedenen Sprachen durch.

Die Auswertung, welche die Erzieher gemeinsam vornehmen, wird an Elternabenden transparent gemacht und ist die Basis dafür, im Team neue Ziele zur Verbesserung der Zusammenarbeit mit den Eltern zu formulieren.

Informationen folgen...

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Bitte schauen Sie in kürze vorbei.

 


Aktuelle Meldungen

18. 11. 2020: ------- Please find the English version below, as download -------   An alle Eltern von Kindern in Berliner Kitas Eltern-Information zur aktuellen Kita-Situation in einfacher Sprache ... [mehr]

 

26. 10. 2020: Mit dem Herbst steigen wie erwartet auch die Zahl der an Covid-19 erkrankten Menschen. Als Träger nehmen wir unsere Verantwortung für die bei uns betreuten Kinder und unsere Beschäftigten wahr. ... [mehr]

 

13. 10. 2020: Informationen zum Vorgehen bei Corona-Verdachtsfällen oder bestätigten Fällen Berlin, Brandenburg, Sachsen   Werte Eltern, nachdem wir in der Sommerzeit gefühlt ein wenig ... [mehr]

 

05. 10. 2020: Vom 5. bis zum 8. Oktober 2020 findet die Lichtenberger Woche der Generationen statt. [mehr]

 

27. 08. 2020: Unser neuer Familienbrief ist online!   Liebe Familien, eine der schönsten Erinnerungen an meine Kindheit handelt von einem Spaziergang mit meinem Onkel Ulli. Es gibt ein Foto davon. Ich muss ... [mehr]

 

01. 07. 2020: Wir feiern 30 Jahre bik e.V. [mehr]

 

29. 06. 2020: Die Familienbrief-Redaktion macht Sommerpause und meldet sich ab August wieder regelmäßig mit unseren Familienbriefen. [mehr]

 

17. 03. 2020: Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus und den damit verbundenen Kitaschließungen erhalten Sie über ihre Kitaleitung. [mehr]

 

Fotoalben


Aktuelles

aus dem Berliner Institut für Kleinkindpädagogik